Um große Downloads zu optimieren, stellen Sie bitte folgende Punkte sicher:

 

1 Stellen Sie sicher, dass Ihr iPad an die Stromversorgung angeschlossen ist. Auch wenn die Batterie gut ist, kann sie während des Downloads trotzdem vollständig entladen. Der Anschluss an die Stromversorgung stellt den Betrieb während der Downloads sicher. 

 

2 Die App muss geöffnet und das iPad entsperrt sein. Downloads werden nur durchgeführt, wenn die Virtual App auf dem iPad geöffnet ist. Sobald die App geschlossen ist, oder das iPad gesperrt wird, bzw. in den Schlafmodus wechselt, werden die Downloads pausieren. Stellen Sie bitte folgendes Setup für das iPad und die App sicher:

 

iPad Setup
1. Alle Benachrichtigungen ausschalten
1a. EINSTELLUNGEN > BENACHRICHTIGUNGEN
1b. VORSCHAU ANZEIGEN – bitte auf NIEMALS schalten
1c. Im Fenster BEANCHRICHTUNGSART, bitte manuell alle Apps auf AUS schalten

2. Verhindern Sie das automatische Sperren des iPads:
2a. EINSTELLUNGEN > DISPLAY & HELLIGKEIT > AUTO-LOCK
2b. Bitte auf NIEMALS stellen

3. Automatische Updates ausschalten:
3aEINSTELLUNGEN > ITUNES & APP STORE > AUTOMATISCHE DOWNLOADS
3b. Alle Optionen auf AUS schalten

4. SIRI ausstellen

4a. EINSTELLUNGEN > SIRI & SUCHE
4b. Siri fragen
4c. Hören Sie auf das: “Hey Siri” – auf “AUS” stellen
4d. Drücken Sie Home für Siri – auf “AUS” stellen

 

5. Geführten Zugriff einrichten

5a. Erreichbarkeits-Einstellungen (EINSTELLUNGEN > ALLGEMEIN > ERREICHBARKEIT)
5b. Auf der Seite herunterscrollen und “GEFÜHRTER 
ZUGRIFF/GUIDED ACCESS” auf “EIN” (grün) schalten – es wird empfohlen, hier einen Sicherheitscode zu benutzen. Dieser kann in den Einstellungen aktiviert werden.

5c. Schalten Sie die automatische Spiegelsperre auf EIN (grun)


Innerhalb der App

6. “Geplante Downloads” ausschalten

6a. EINSTELLUNGEN > DOWNLOADS VERWALTEN > GEPLANTE DOWNLOADS

6b. auf “AUS” schalten

 

3 Platzieren Sie das iPad möglichst dicht am WLAN-Router. Je dichter es an der Quelle ist, desto schneller, stärker und stabiler ist Ihr WLAN. Sie können das iPad jederzeit an den gewünschten Platz zurückstellen, wenn die Downloads abgeschlossen sind. 

 

4 Wenn Sie über mehrere Geräte verfügen, führen Sie das Setup für jedes einzelne iPad nacheinander durch. Beenden Sie die Downloads für jedes iPad, bevor Sie das nächste iPad einrichten

 

5 Sollten die Downloads dennoch zu viel Zeit in Anspruch nehmen, nehmen Sie Kontakt zu Ihrem AV-Partner oder IT-Provider auf, und bitten Sie diesen, die Downloads für Sie durchzuführen. Dies ist meist der leichteste und schnellste Weg, um das Virtual Setup schnellstmöglich durchzuführen

 

Bitte beachten Sie:

Sie können das Setup des Kursplanes im Virtual SCHEDULER durchführen und sich mit der Handhabung vertraut machen, während die Classes herunterladen oder auch bevor das Setup Ihres iPads durchgeführt wurde. Sobald der Erst-Download erfolgt ist, und wenn Sie nur über eine langsame Internetverbindung verfügen und Sie Bedenken haben, dass sie vierteljährlichen Release-Updates Ihre Netzwerk-Geschwindigkeit zu sehr drosseln, stellen Sie die Downloads so ein, dass sie nur außerhalb der Öffnungszeiten des Studios oder zu Randzeiten erfolgen. 

 

Sie können dies in der App durchführen unter EINSTELLUNGEN > DOWNLOADS VERWALTEN. 

 

Wenn Sie mehr als ein iPad haben, müssen Sie sicherstellen, dass diese Einstellung bei allen iPads durchgeführt wird.