Nachdem Sie sich im SCHEDULER angemeldet haben, sehen Sie den Zeitplan (links). Um Ihre Kursräume umzubenennen, klicken Sie auf das Stift-Symbol neben dem Raumnamen und geben Sie den neuen Namen für den Kursraum ein. Benennen Sie die Räume so, wie sie in Ihrer Einrichtung bekannt sind, z.B. Cycle-Studio, Gruppenfitness-Raum, Mind/Body-Studio.
 
Sie können hier weitere Kursräume hinzufügen aber wenn Sie in diesen Räumen Virtual Classes anbieten, müssen diese auch von Ihrem LES MILLS Account Manager, der Ihre Content-Berechtigungen verwaltet, in Salesforce eingerichtet werden.
 
Eine Class einplanen:
 
1. Wählen Sie das Datum aus, an dem Sie Ihre Class planen möchten. Sie können entweder auf das Datumsfeld auf der linken Seite klicken, um die Woche auszuwählen (ein Kalender erscheint) oder mit den Pfeilen durch die Daten blättern. Wählen Sie das Datum aus, dann wird das Pop-up geschlossen und der Kalender wird auf diese Woche verschoben.
2. Wählen Sie das Zeitfenster, in dem Sie Ihre Class planen möchten. Es erscheint ein Pop-up Bildschirm mit weiteren Optionen, die Sie vervollständigen können.
3. Sobald Sie das Zeitfenster für die Planung ausgewählt haben, bietet das Pop-up weitere Optionen. Sie werden feststellen, dass ZEIT und TAG anhand der von Ihnen in der Kalenderansicht ausgewählten Uhrzeit/Tag vorausgefüllt wurden. Die Zeit kann bearbeitet werden.
4. Wählen Sie Ihre Class im Dropdown-Menü Gruppenfitness aus. Ihnen werden alle Programmoptionen angezeigt, die Ihnen zum Planen zur Verfügung stehen. Dies beinhaltet Live (Instruktor-geführte) und Virtual Classes. Wählen Sie die Class aus, die Sie planen möchten. Eine On-Demand-Option ist verfügbar, mit der Sie Zeitfenster planen können, in denen Mitglieder ihre eigene Programmauswahl in der App treffen können.
 
5. Wählen Sie Ihre Release. Es gibt drei Arten von Veröffentlichungen pro Virtual Programm: „Latest“ (die neueste/neue Version); „Random“ (der SCHEDULER wählt nach dem Zufallsprinzip eine Version aus dem Katalog); oder „Geben Sie an“ (Sie wählen die Release). Wenn Sie „Specify“ auswählen, wird das Feld „Release“ angezeigt. Nur die für dieses Gerät verfügbaren Programme und Releases erscheinen zum Planen z.B. RPM 92 für das Cycle Studio-Gerät. 
6. Legen Sie die Häufigkeit der Classes fest.