Wie erstelle und bearbeite ich meinen Kursplan?

Geändert am Fri, 27 Nov 2020 um 03:56 PM

Sobald Sie sich mit Ihrem Virtual Benutzernamen und Passwort in den Scheduler eingeloggt haben, sehen Sie den Kursplan.

 

Um Ihre Studios umzubenennen, klicken Sie auf das Bleistift-Symbol neben dem Studionamen und geben Sie den neuen Namen für dieses Studio ein. Benennen Sie die Studios so, wie Sie sie innerhalb Ihrer Einrichtung nennen, z.B. CycleRaum, Gruppenfitnessraum, Mind/Body Raum.

 

Sie können hier weitere Studios hinzufügen, aber wenn in diesen Studios virtuelle Kurse durchgeführt werden sollen, müssen diese ebenfalls von Ihrem Les Mills Customer Support eingerichtet werden.

 

 

Einen Kurs einstellen:

 

1. Wählen Sie das Datum aus, an dem Sie Ihren Kurs einstellen möchten. Sie können entweder auf das Datumsfeld auf der linken Seite klicken, um die Woche auszuwählen (es öffnet sich ein Kalender) oder die Pfeile verwenden, um zu dem Datum zu blättern. Wählen Sie das Datum aus, dann schließt sich das Pop-up-Fenster und bringt den Kalender zu der gewählten Woche.

 

2. Wählen Sie das Zeitfenster aus, in dem Sie Ihren Unterricht planen möchten. Es erscheint ein Pop-up-Fenster mit weiteren Optionen, die Sie ausfüllen können.

 

3. Wenn Sie das Zeitfenster für die Planung ausgewählt haben, bietet Ihnen das Popup-Fenster weitere Optionen. Sie werden feststellen, dass die ZEIT und der TAG auf der Grundlage der von Ihnen in der Kalenderansicht gewählten Zeit/Tag vorselektiert sind. Die Uhrzeit kann bearbeitet werden, z.B. können Sie für um 13:10 Uhr statt für um 13:00 Uhr terminieren.

 

4. Wählen Sie Ihre Klasse im Dropdown-Menü Gruppenfitness; hier werden Ihnen alle Programmoptionen angezeigt, die Sie planen können. Dazu gehören LIVE- (mit Instruktor) und virtuelle Kurse. Wählen Sie den Kurs aus, den Sie einstellen möchten. Es steht eine On-Demand-Option zur Verfügung, mit der Sie Zeitfenster planen können, in denen die Mitglieder ihre eigene Programmauswahl in der App treffen können, und innerhalb dieser Zeit abspielen können.

 

5. wählen Sie die Art des Kurses , die Optionen werden nach Dauer gefiltert oder werden nach Stil (z.B. Anfänger) bezeichnet.

 

6. Wählen Sie Ihre Version. Es sind drei Arten von Releases pro virtuellem Programm verfügbar: Neueste (die aktuellste/neueste Release); Zufällig (der Planer wählt zufällig eine Release aus dem Back-Katalog aus); oder Spezifizieren (Sie wählen die Releasenummer). Wenn Sie SPEZIFIZIEREN wählen, erscheint das Feld RELEASE. Es erscheinen nur die für dieses Gerät verfügbaren Programme und Release-Nummern für die Planung, z.B. RPM 92 für das Cycle Studio-Gerät. Wählen Sie die von Ihnen gewünschte Release-Nummer.

 

7. Klicken Sie auf den Pfeil neben den Sprachoptionen, um die anderen Sprachen zu öffnen, in denen Sie einen virtuellen Kurs einstellen können.  Um Sprachen zu Ihrem Konto hinzuzufügen, wenden Sie sich bitte an Ihren Les Mills Customer Support.

 

8. Klicken Sie auf ERSTELLEN, und Ihr Kurs wird eingetragen. (bitte geben Sie dem Kurs 20 Minuten Zeit, um sich mit dem Kursplan in der App zu synchronisieren und stellen Sie sicher, dass Ihr iPad online ist).  Kurse mit einem schwarzen Play-Symbol sind virtuelle Kurse. Kurse ohne Play-Symbol sind Live-Kurse (unter der Leitung eines Instruktors).

 

9. Um einen bestehenden Kurs zu bearbeiten, klicken Sie auf den Kurs im Kursplan, wodurch sich die verfügbaren Optionen zum ÜBERSPRINGEN oder ENTFERNEN öffnen. 

Mit ÜBERSPRINGEN wird der Kurs nur für diese Woche entfernt. ENTFERNEN löscht den Kurs komplett aus dem Kursplan.  Nachdem Sie Änderungen an der Startzeit, dem Programm, dem Typ oder der Freigabe vorgenommen haben, klicken Sie auf UPDATE, um Ihre Änderungen zu speichern.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren